Programm

Der Kongress Soziale Zukunft bietet Ihnen ein reichhaltiges Programm (pdf)!

 

In den Plenarveranstaltungen berichten Menschen, wie sie mit ihren Gedanken, Erfahrungen und Perspektiven, mutig gesellschaftliche Herausforderungen anpacken.

Über 50 Arbeitsgruppen und Labore bieten die Möglichkeit, sich in individuelle Fragestellungen zu vertiefen.

16 Themenreisen laden dazu ein, soziale Herausforderungen vor Ort, in Organisationen der näheren Umgebung zu erkunden.

Parallel zu den Mitgliederversammlungen werden Foren angeboten.

Der Kongress wird durch kreative KunstMOMENTE vertieft und bereichert.

Arbeitsgruppen und Labore

Ein reichhaltiges Programm an Arbeitsgruppen und Labore ermöglicht den TeilnehmerInnen, sich in unterschiedlichen Fragestellungen zu vertiefen. Ganz konkrete Fragen stehen auf dem Programm: Wie lassen sich Konflikten überwinden? Was bedeutet heute Selbstverwaltung? Welche Rolle spielen Religion und Spiritualität im Alltag? Wie können wirtschaftliche Beziehungen tragfähig und sinnvoll gestaltet werden? Eine Auflistung der Arbeitsgruppen finden Sie hier.

Themenreisen

Am Samstag Nachmittag gibt es die Gelegenheit aus dem RuhrCongress auszubrechen. Auf Themenreisen können die TeilnehmerInnen eine Reihe von Einrichtungen besuchen, die eine je eigene anthroposophische Sozialpraxis pflegen und mit kreativen Ansätzen aktuelle, gesellschaftliche Herausforderungen angehen. Einige "Themenreisen" finde im RuhrCongress stattfinden.

kunstMOMENTE

Wie kann Kunst im Sozialen mitgestalten, dass kreativ, kraftvoll und wirksam Veränderungsprozesse initiiert werden?


Das Sozialkunst-Ensemble gestaltet einen Sozialkünstlerischen Prozess und ist für die künstlerische Raumgestaltung und gemeinsames künstlerisches Tun in den morgendlichen Einheiten Kunst! Gemeinsam! sowie nachmittags in der Kunst-Pause und innerhalb der Plenumsveranstaltungen für Sozialkünstlerische Interventionen zuständig. Zudem führt das Ensemble bei Tagungseröffnung und -abschluss die Mysterienbilder – Feuer. Wasser. Luft. auf. Der Fest-Abend am Samstag wird den Kongress festlich aufklingen lassen.

Foren und Mitgliederversammlungen

Einige Veranstalter werden, ihre jährliche Mitgliederversammlung im Rahmen des Kongresses abhalten. Die Einladung dazu erfolgt über diejeweiligen Informationswege der Verbände und Organisationen. Weitere Informationen

 

Als Alternative stehen den TeilnehmerInnen des Kongresses interessante Foren zur Verfügung. Sie laden zur interaktiven Zusammenarbeit oder zur inhaltlichen Vertiefung eines Themas ein.